Samstag, 13. Juli 2013

backe, backe Kucken..

Mahlzeit ihr Lieben!

ACHTUNG, ÜBERLÄNGE.. ;D

Ich backe unglaublich gerne und liebe den Duft von frisch gebackenem Kuchen in der Wohnung. Heute feiern ganz liebe Freunde von uns ihren Geburtstag nach, und ich konnte es mir nicht nehmen lassen für sie zu backen. ❤
Außerdem muss ich ja langsam aber sicher mal anfangen meine Liste (30 in 300) "abzuarbeiten".. ;-)
Die liebe Mine von MiMi Erdbeer zeigte mir vor ein paar Tagen ihre "Keksrolle". Sie war ganz traurig, dass sie nicht so schön wurde wie gewünscht. Da kam mir die Gelegenheit jetzt gerade recht und ich versuchte auch mal mein Glück. 
Wir durchforsteten beide das Internet, auf der Suche nach dem perfekten Rezept für eine Bisquitrolle. Bei Youtube wurden wir fündig. Zumindest sah man ja dort, das der Boden toll geworden ist. ;-)
Also gingen Schnatti und ich gestern Vormittag alle Zutaten besorgen, und nach dem Mittag legte ich los.
Es wurde ein Teig für das Muster gemacht, der mit Lebensmittelfarbe von Dr. Oetker eingefärbt würde. Ich entschied mich auch für das Erdbeermuster und brauchte deshalb den Teig in rot, grün und natur. :-)
Ich spritzte mit einem Gefrierbeutel erst die Pünktchen und die grünen Stengel auf das Backpapier. Dann ging es für ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank. Danach bekamen die Erdbeeren noch ihre rote Farbe und verabschiedeten sich dann erneut zu Eis, Fischstäbchen und Co. 


Kurz vor Ende der "Eiszeit" machte ich mich an den Teig und heizte schonmal den Ofen an. Nun schnell alles aufs Blech gießen, Blech schwenken bis überall Teig ist und ab in den Ofen. Ich habe es leider zu gut gemeint und ließ ihn zu lange drin. Heraus kam ein größer Keks mit Erdbeermuster.. ;D


Ich erzählte Mine davon, und wir waren fest entschlossen eine Probebackgruppe zu eröffnen.. ;D
Spaß bei Seite.. Der Keks, wie ich ihn liebevoll nannte, sah zwar toll aus, aber war dennoch für mein Vorhaben nicht zu gebrauchen. :-(
Ich entschloss erstmal die Cupcakes zu machen. Hab ich schon erwähnt, dass ich süchtig bin nach diesen Dingern?!
Das geht ganz fix, abwiegen, zusammenschütten, Mixer an und ab in die Förmchen. 



Das Rezept fand ich mal beim "perfekten Dinner". Hier mal der link für euch. *klick*
Bis jetzt habe ich nur die Vanille und Schokoladen Cupcakes gemacht. Beides unglaubliche Träumchen!

Da mich mein misslungener Keks so anlächelte, als wollte er sagen ".. Na, versaut?" war mir klar, dass ich es nochmal probieren muss.
Also nochmal ganz auf Anfang...
Da ich die rote Lebensmittelfarbe von Dr. Oetker bereits vollkommen aufgebraucht hatte, musste die flüssige Variante her. Die hatte ich noch vom malen mit selbstgemachten Mehlfarben liegen. Das Ergebnis wurde lila, warum auch immer. Da ich mir sicher war, dass sich die beiden auch über lilane Erdbeeren freuen würden machte ich weiter. ;-)
Ich verkleinerte das Backpapier an allen Seite so ca. 5cm. Ich klappte es hoch und steckte es fest. Das ganze nun für ca. 9-10 Minuten in den Ofen und es war perfekt! ❤
Die nächste gibt es dann also mit roten Erdbeeren.. ;-)


Heute machte ich mich dann an das Frosting für die Cupcakes und die Füllung für die Rolle. Ich mag es lieber wenn es frisch ist. :-) 
Auf das Verzieren freu ich mich immer am meisten! Hier noch etwas rosa Glitzer, da noch eine Blume und hier noch etwas von dem Konfetti... ❤
Einfach toll.. :-)



Als ich die Rolle dann füllen wollte ist sie mir komplett gerissen. :-( Wahrscheinlich hätte ich sie doch gestern schon fertig machen sollen. 
Egal, dann gibt es eben nur die Cupcakes. Die gelingen wenigstens immer.. ;D

So, nach Schnattis Mittagsschlaf geht's los. Ich freu mich schon! Das Wetter ist so toll heute! :-)

Habt ihr auch tolle Backrezepte? Dann immer her damit.. :-)


Habt einen sonnigen Samstag!

Liebe Grüße,
Eure Anni

Kommentare:

  1. Boaaaaaahhhh ey, wie toll das alles aussieht....Hut ab!!!!! Schade das die Rolle gerissen ist, die ist echt traumhaft auch in lila ;)
    Aber schon allein mit den CC bist DU der Held auf dem Geburtstag, die sehen wirklich wundervoll aus!!!!!
    *Drücker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      Das beste an den CC ist, dass sie auch genauso gut schmecken, wie sie aussehen.. ;-p
      Hab ein schönes Wochenende!
      Drücker zurück! ❤

      Löschen
  2. Das sieht alles so toll aus und wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mich auch mal an der Rolle probieren *grins

    Viele liebe Grüße
    Dine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, man merkt dir deine Backlust echt an! Ich wäre schon stolz auf Muffins gewesen! :-D

    Muss mir unbedingt noch was für Noreas 1. Geburtstag einfallen lassen... ;-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      Ja das kenne ich.. Vor Marthes erstem Geburtstag habe ich Probegebacken.. ;D
      Liebe Grüße!

      Löschen